Eesti monumentide e-kataloog

Est Rus Eng Ger Fra Spa Por Ita Swe Fin Lit Lat

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentMultithumb has a deprecated constructor in /data02/virt43980/domeenid/www.monument.ee/htdocs/plugins/content/multithumb/multithumb.php on line 20

Gruß an alle Freunde der Monumente!

 

Wenn Sie beginnen nachzudenken, wie viele und welche Monumente (auch Gedenktafeln und Denksteine) gibt es in der Umgebung Ihres Hauses, können Sie sich nur an einige erinnern. Falls Sie aber beginnen heimatkundliche Literatur zu lesen, zu googeln oder mit voller Aufmerksamkeit auf der Straße zu spazieren, werden Sie sicherlich mehrere Denkmäler bemerken – zum Beispiel auf den Hauswänden oder in den Parken gibt es viele Monumente, die den Menschen oder Kriegen gewidmet sind.

 

Im Jahre 2005 ist es mir eingefallen, dass ich Monumente in einer gründlichen Weise erforschen sollte. Solcher Gedanke erschien mir überraschend, denn ich habe mich früher noch nie mit geschichtlicher oder heimatkundlicher Forschung beschäftigt. In vorigen zehn Jahren habe ich Instruktionen für Computerprogramme geschrieben und an Uni einige Computersachen gelehrt.

 

Als mein erstes großes Werk wird im Jahre 2015 der E-Katalog der Monumente in Lääne-Virumaa fertig. In einem der interessantesten Landkreise in Estland, in Lääne-Virumaa (Fläche: 3626 km2, Einwohnerzahl: 68 000, Zentrum: Rakvere) gibt es etwa 400 Monumente!

 

Hoffentlich wird am Ende des Jahres 2020 auch der E-Katalog fertig, der alle, ungefähr etwa 4000-5000, estnische Monumente beinhaltet.

 

Bei Forschung der Monumente kann man etwas Angenehmes und Nützliches tun.

  1. Viele Monumente sind heute bloße Steine geworden, die moosbewachsen und in Vergessenheit geraten sind. Dank dem E-Katalog werden sie wieder leben.
  2. Wie Monumente, so sind auch in den Archiven, Museen, Bibliotheken und Vernissagen liegenden Infomaterialien in Vergessenheit geraten. Wäre es dann nicht eine gute Idee diese Materialien für alle Freunde der Heimatkunde im Internet erreichbar zu machen?

 

Ich habe auch Spielkarten ausgelegt, die die interessantesten Monumente des Landeskreises Lääne-Virumaa beinhalten (Beschreibung jeder Karte ist auf Englisch gegeben); noch habe ich die Zeitung namens „Zeitung der Monumente" herausgegeben und Ausstellungen durchgeführt.

 

Es ist wirklich unglaublich, wie spannend es ist, sich mit der heimatkundlichen Forschung zu beschäftigen!

  • Ich habe solche Orte besucht, die ich sonst kaum besucht hätte.
  • Ich bin mit solchen netten Menschen getroffen, mit denen ich sonst nicht getroffen hätte.
  • Ich habe alte Zeitungen, Zeitschriften, Bücher gelesen und Fotos gesehen, die ich sonst nie gelesen oder gesehen hätte.
  • Und ich muss zugeben, dass ich auch neues über Computern gelernt habe.

 

Sind die Monumente in der Umgebung Ihres Hauses schon im Internet erreichbar?

 

Schreiben Sie mir, bitte!

 

Mit freundlichem Gruß

 

Heiki Koov

Der Vorsitzende von MTÜ Monumentide e-Kataloog

See e-posti aadress on spämmirobotite eest kaitstud. Selle nägemiseks peab su veebilehitsejas olema JavaSkript sisse lülitatud.